Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Angebrannte Töpfe und Pfannen reinigen: 19 Hausmittel je nach Material

Über den Autor

Claudia ist Ausmist-Coach und Autorin des Buches "Chaospause für Zuhause". Auf Haushaltsfee teilt sie ihr Wissen zur Organisation des Haushalts in Form von Checklisten und Online-Kursen rund um Haushalt, Ordnung halten und Ausmisten. (mehr...)

Dieser Beitrag ist am 18. Oktober 2020 erschienen und wurde am 10. April 2024 zuletzt aktualisiert.

Nach dem Kochen muss die Bratpfanne oder der angebrannte Topf wieder gereinigt werden reinigen. Doch Achtung! Die richtige Reinigung hängt vom Material und dem Verschmutzungsgrad ab. Hier erhältst du die besten Tipps zur Reinigung deiner angebrannten Töpfe und Pfannen.

Für welches Reinigungsmittel du dich auch entscheidest, um das Angebrannte zu lösen: Nutze nur die weiche Seite eines Topfschwamms und nicht zu harte Spülbürsten.

Hinweis: Angebranntes Essen ist ungesund. Es enthält krebserregende Stoffe (Acrylamid). Daher sollten schwarze Stellen entweder großzügig abgeschnitten oder die Speisen komplett entsorgt werden.

Tipp: Erfahre hier, wie dir ein Thermomix oder eine alternative Multifunktions-Küchenmaschine beim Kochen helfen kann.

Am Ende dieses Artikels habe ich dir meine persönliche Einkaufsliste zusammengestellt, damit du eine schnelle Übersicht hast, welche Produkte du für eine effiziente Arbeitsweise benötigst.
Einige Produkte kannst du direkt über den Haushaltsfee-Marktplatz bei verschiedenen Online-Shops erwerben oder bei ausgewählten, lokalen Anbietern in deiner Nähe.

Zudem habe ich dir noch relevante Checklisten, welche dir die Arbeit erleichtern, unten beigefügt.

Aus welchem Material?

Die Reinigung von Topf bzw. Pfanne hängt vom Material ab:

Gusseisen-Pfannen

Ohne Beschichtung

KICHLY Vorgewürzte Gusseisenpfanne - Gusseisen Bratpfanne - 10,25 zoll (26 cm) Gusseisenpfanne rund - Gusseisenpfanne - Eisenpfanne für Herd und Grill*
  • Gusseisen-Kochgeschirr ist weniger glatt als das Antihaft-Kochgeschirr
  • [NICHT SPÜLMASCHINENSICHER] Tipps zum Würzen und Pflegehinweise finden Sie in der Produktbeschreibung. Vor dem ersten Gebrauch von Hand abwaschen und sofort abtrocknen; nach jedem Abwasch mit einer leichten Schicht Pflanzenöl einreiben

Gusseisenpfannen weisen eine Patina auf, die du nicht beschädigen solltest. Aus diesem Grund ist ein bisschen Achtsamkeit bei der Reinigung einer angebrannten Pfanne aus Gusseisen erforderlich. Hier die Tipps:

  • Mit Papier auswischen: Wische eine nur fettige Pfanne direkt nach dem braten mit einem Küchenpapier aus.
  • Einweichen: Starke Verkrustungen kannst du mit heißem Wasser kurz aufweichen. Jedoch nicht zu lange, sonst bildet sich Rost. Besser kurz etwas Wasser in der Pfanne kochen.
  • Essensreste entfernen: Mit einem Pfannenwender entfernst du etwaige Essensreste.
  • Von Hand spülen: Die gusseiserne Pfanne nie in die Spülmaschine stellen! (erfahre hier, was nicht in den Geschirrspüler rein darf…)
  • Am Schluss einfetten: Nach dem Säubern fettest du die Pfanne mit ein wenig Öl und einem Tuch ein.
Achtung: Die gusseiserne Pfanne nie in die Spülmaschine stellen, oder über Nacht in Wasser Stellen, um hartnäckigen Essenreste zu lösen!

Gusseisenpfannen sollten nur per Hand gespült werden.
Hafteten angebrannte oder hartnäckigen Essenresten an der Pfanne, so kann man schnell auf die Idee kommen, die Pfanne über Nacht in Wasser einzuweichen. Das ist zunächst bequem, kann aber schnell zur Rostbildung führen. Koche zum Lösen der Essensreste lieber kurz etwas Wasser in der Pfanne auf. Danach kannst du die Pfanne wie gewohnt reinigen.

Emaillierte Pfannen

Tornwald-Schmiede Emaille Pfanne: Gusseisen-Pfanne, emailliert, 26 cm (Emaillierte Gusseisenpfanne, Gusspfanne emailliert*
  • Perfekt für Schnitzel, Fischstäbchen und Gemüse • Kross anbraten schon bei niedriger Temperatur • Für alle Herdarten: Induktion, Gas, Elektroherd, Ceran, Halogen
  • Pfanne aus Gusseisen für Herd und Ofen • Kross anbraten schon bei niedriger Temperatur • Maße (ØxH): 260 x 51 mm, Gewicht: 2,2 kg

Eine emaillierte Gusseisenpfanne ist ganz einfach mit Spülmittel zu reinigen, da dieses die Beschichtung nicht zerstört. Auch Haushaltsmittel können sich bei einer angebrannten Pfanne mit Emaillbeschichtung als wirksam erweisen. Sie bieten sich vor allem an, wenn du Verkrustungen lösen möchtest:

  • Salz: Verteile Kochsalz über den Boden der Pfanne und gieße wenig Wasser auf. Nach kurzer Einwirkzeit kannst du die leicht verkohlten Stellen mit dem Schwamm lösen.
  • Backpulver: Gib eine Paste aus Backpulver und ein wenig warmem Wasser in die Pfanne. Erhitze das Ganze leicht und lasse es ein bis zwei Stunden einwirken. Spüle die Pfanne danach gründlich ab.
  • Essig: Essig und Wasser mit einem Verhältnis von 1:3 mischen. Erhitze die Mixtur in der Pfanne auf dem Herd. Löse dann die die Verkrustungen mit einem Plastik- oder Holzpfannenwender.
Hinweis: So reinigst du einen Elektroherd…

Teflon-Pfannen

Angebot
Tefal C69506 Hard Titanium Plus Pfanne | 28 cm | antihaftbeschichtet | Aluminium | schwarz, Induktionsgeeignet*
  • Pfanne mit extra widerstandsfähiger Tefal Titanium Excellence Antihaftversiegelung für eine lange Lebensdauer und perfekte Antihaft-Eigenschaften
  • Mit integriertem Temperaturanzeiger Thermo-Spot: Für eine perfekte Röstung & perfekten Geschmack

Dank der Antihaftungsbeschichtung bleiben in der Regel keine Lebensmittel in Teflonpfannen haften. Ist die Pfanne jedoch leicht beschädigt, oder war die Hitze sehr groß, können Essensreste haften bleiben. Es ist möglicherweise sinnvoll, beschädigte Teflonpfannen zu ersetzen.

So reinigst du die Teflon-Pfanne:

  • Spülmittel: Mit heißem Wasser und Spülmittel von Hand reinigen
  • Einweichen: Bei Verkrustungen die Pfanne in einer Seifenlauge einweichen lassen; gegebenenfalls Seifenlauge kurz aufkochen
  • Tabu: Scharfe Reinigungsmittel, Metallschaber, Bürsten und sehr raue Schwämme

Töpfe und Pfannen aus Aluminium oder Edelstahl

Angebot
WMF Profi Bratpfanne 28 cm Induktion, Edelstahlpfanne unbeschichtet, Cromargan Edelstahl, backofenfest*
  • Inhalt: 1x Edelstahl Pfanne 28 cm unbeschichtet (Höhe 6,2 cm) - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm - Artikelnummer: 0794689991
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, unbeschichtet - spülmaschinengeeignet, backofengeeignet, pflegeleicht, geschmacksneutral und säurefest. Hitzebeständig bis 250°C

Viele Töpfe und Pfannen sind heutzutage aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Wenn du angebranntes Kochgeschirr aus diesen Materialien reinigen möchtest, nutze eine der folgende Möglichkeiten:

  • Backpulver: Mische Backpulver mit ein wenig Wasser und lass das Ganze etwa eine Stunde einwirken. Mit dieser Paste kannst du auch den Topf von außen einreiben, wenn z. B. unten am Topfboden etwas eingebrannt und schwarz geworden ist.
  • Waschmittel: Vermenge Waschpulver mit Wasser und erhitze das Gemisch im Topf oder der Pfanne.
  • Essig: Lass Wasser und Essig im Verhältnis 3:1 im Topf köcheln.
  • Geschirrspültab: Löse einen halben Geschirrspüler-Tab im heißen Wasser auf und weiche es im Gefäß ein.

Messing- und Kupfertöpfe

Spacetouch Messing Stielkasserolle Kochtopf Kochgeschirr Pfanne mit Griff Stielkasserolle Messing Milchkessel Pfanne mit Deckel*
  • Erwärmt sich schneller und gleichmäßiger im Vergleich zu anderen Metallen.
  • Es ist sehr gefragt für erhöhte Haltbarkeit und perfektes Finish. Perfekt für kleine Familie.
RÖSLE CHALET Topfset, 4-tlg., Kupfer-Mehrschichtmaterial, matt, mit Deckel, Kochtopf, Sauteuse, Innenskalierung, induktionsgeeignet*
  • Inhalt: 3x Kochtopf mit Deckel Ø 16 cm / ca. 1,8 l, Ø 20 cm / ca. 3,3 l, Ø 24 cm / ca. 5,4 l; 1x Sauteuse ohne Deckel Ø 16 cm / 1,5 l
  • Material: Kupfer-Mehrschichtmaterial (Außenseiten aus hochwertigem Kupfer, mittlere Lage Aluminium, Innenseite Edelstahl), Metalldeckel mit Silikonrand

Messing- und Kupfertöpfe finden sich nur selten in Haushalten. Damit sie ihre Funktion und ihre schöne Optik behalten, kannst du sie mithilfe der folgenden Tipps vom Angebrannten befreien:

  • Scheuermilch: Beträufle eingebrannten Stellen mit Reinigungsmilch, aber scheuere nicht!
  • Essig und Salz: Super und günstig ist auch folgende Mischung: 250 ml Wasser, 50 ml Essigessenz, 1 Teelöffel Salz. Mit diesem Gemisch reibst das Kupfer ein. Lasse es ein paar Minuten einwirken und spüle es danach gut mit klarem Wasser nach.
  • Natron: Rühre eine Paste aus Natron oder Soda und Wasser an und gib sie in den Topf. Nach dem Einwirkzeit abspülen, trockenreiben und dann polieren. Kupfer bekommt nur so seinen ursprünglichen Glanz zurück.
  • Weitere Hausmittel: Auch Buttermilch, Sauerkrautsaft, Zitronensaft, Cola und sogar Ketchup leisten an deinem Kupfergeschirr gute Dienste. Probiere es einfach mal aus.
  • Weicher Schwamm: Reibe das Reinigungsmittel mit einem weichen Schwamm ein.
  • Polierpaste: Bearbeite danach die Außenfläche des Topfes mit einer Polierpaste und einem weichen Lappen.
Hinweis: Informiere dich über freistehende Geschirrspüler, teilintegrierbare Geschirrspüler und vollintegrierbare Geschirrspüler.

Geruch von Angebrannten beseitigen

Sollte dir einmal etwas stärker angebrannt sein, kann es sein, dass nicht nur deine Küche sondern auch die ganze Wohnung nach verbranntem Essen stinkt.

Sofortmaßnahmen

  • Angebranntes raus aus dem Haus: Als erstes solltest du die verbrannten Speisen gleich draußen im Müll entsorgen.
  • Topf einweichen: Dann den angebrannten Topf oder Pfanne mit Wasser einweichen, damit die Verkrustungen sich später besser lösen und schon ein Teil der Gerüche gebunden werden.
  • Terrasse oder Balkon: Du kannst den angebrannten Topf auch erstmal raus auf deine Terrasse oder Balkon stellen.
  • Gut lüften: Lüfte danach deine Küche und auch den Rest der Wohnung gut durch.
Angebot
SALKING Aroma Diffuser, 250ml Ultraschall Öl Aromatherapie Diffusor für ätherische Öle, Raumbefeuchter Elektrisch Duftlampe, Warmweiß Licht Weiß...*
  • 【BPA Frei Öl Diffusor】: Salking ätherisches Öl Diffusor ist eine Babysicheres PP Material Luftbefeuchter mit aroma, bitte beachten Sie, dass es für Umgebungen bis zu 50㎡ geeignet ist. Wenn die Umgebung groeßer ist, wird der Aromatherapie-Effekt...
  • 【Leiser Ultraschall Betrieb】: Mit fortschrittlicher Technologie, ist der ätherische Öl-Diffusor sehr ruhig während der Arbeit. Es spendet einen sehr feinen Nebel, verbessert die trockene Haut und gibt einen angenehmen Duft ab. HINWEIS: Wenn Wasser...

Tipps gegen Gerüche

Angebrannte Gerüche setzen sich leider oft sehr hartnäckig fest.

  • Ab in die Waschmaschine: Textilien wie Geschirrtücher oder Vorhänge sollten daher am besten gewaschen werden.

Für den Geruch in der Luft gibt es ein paar Tricks.

  • Kaffee, Essig und Backpulver: Du kannst z. B. Kaffeepulver, Essigwasser oder Wasser mit Backpulver in kleinen Schälchen in den Räumen verteilen.
  • Zwiebeln und Zitronen: Auch Zwiebelwasser oder Zitronenwasser leisten guten Dienste. Zitronenwasser kannst du auch in eine Sprühflasche geben und im Raum verteilen.
  • Duftlampe: Auch eine Duftlampe mit ätherischem Öl kann gute Dienste leisten, um schlechte Gerüche loszuwerden.

Kaufberatung

Kaufberatung Kochtopf: 

Bei der Wahl des richtigen Kochtopfs gibt es verschiedene Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst ist es wichtig, die Materialien zu beachten, aus denen der Kochtopf hergestellt ist. Edelstahl ist langlebig und robust, während Aluminium eine gute Wärmeleitfähigkeit bietet. Zudem sollte die Größe des Kochtopfs auf die Anzahl der Personen abgestimmt sein, für die regelmäßig gekocht wird. Ein weiteres Merkmal ist der Boden des Kochtopfs, der idealerweise aus mehreren Schichten besteht, um eine gleichmäßige Hitzeverteilung zu gewährleisten. Ein hochwertiger Kochtopf erleichtert nicht nur das Kochen, sondern kann auch dazu beitragen, dass die Speisen gleichmäßig garen und ihre Aromen besser entfalten.

Darüber hinaus ist es ratsam, auf zusätzliche Funktionen wie Dampfgareinsätze oder Ausgüsse zu achten, die die Handhabung des Kochtopfs erleichtern können. Ein ergonomischer Griff und ein passender Deckel mit Dampfablass sind ebenfalls wichtige Merkmale für die Benutzerfreundlichkeit. Nicht zuletzt sollte auch das Design des Kochtopfs zu den eigenen Vorlieben und zur Kücheneinrichtung passen. Durch eine sorgfältige Auswahl kann der perfekte Kochtopf gefunden werden, der nicht nur die tägliche Zubereitung von Speisen erleichtert, sondern auch zur langfristigen Zufriedenheit in der Küche beiträgt.



Haushaltsfee-Empfehlungen:
Top-Anbieter am Markt sind Fackelmann* und Tefal*. Schau dir auch aktuelle Angebote bei Amazon*, Die Moderne Hausfrau*, eshoppen*, Marktkauf* und Tchibo* an.
Kaufberatung Pfanne: 

Die Auswahl der richtigen Pfanne ist entscheidend für ein erfolgreiches Kocherlebnis. Zunächst ist es wichtig, das Material der Pfanne zu berücksichtigen. Edelstahl-Pfannen sind langlebig und robust, während Gusseisen-Pfannen eine ausgezeichnete Wärmespeicherung bieten. Zudem bieten beschichtete Pfannen wie Teflon eine Antihaftbeschichtung, die das Kochen erleichtert und eine einfache Reinigung ermöglicht. Die Größe der Pfanne sollte auch zur Kochgewohnheit passen, wobei eine größere Pfanne für Gerichte mit viel Flüssigkeit und eine kleinere für einzelne Portionen geeignet ist. Ein weiteres Merkmal ist der Boden der Pfanne, der idealerweise dick und gleichmäßig sein sollte, um eine gleichmäßige Hitzeverteilung zu gewährleisten.

Darüber hinaus können zusätzliche Funktionen wie ein abnehmbarer Griff oder ein Spritzschutz die Handhabung der Pfanne verbessern. Ein ergonomischer Griff und eine geeignete Form erleichtern das Umrühren und Wenden der Speisen. Auch die Kompatibilität mit verschiedenen Herdarten wie Gas, Elektro oder Induktion sollte berücksichtigt werden. Durch die Auswahl einer hochwertigen Pfanne, die zu den individuellen Bedürfnissen und Kochgewohnheiten passt, kann nicht nur die Qualität der zubereiteten Speisen verbessert, sondern auch das Kocherlebnis insgesamt optimiert werden.



Haushaltsfee-Empfehlungen:
Top-Marken und verlässliche Anbieter auf dem Markt sind Fackelmann* und Tefal*. Schau dir auch aktuelle Angebote bei Amazon*, Die Moderne Hausfrau*, eshoppen*, Marktkauf* und Tchibo* an.

Claudias Einkaufsliste

Hier findest du die relevanten Produkte, welche du für die oben genannten Tipps benötigst.

Zudem findet du hier eine Liste der Produkte, welche generell im Haushalt für Reinigungsarbeiten vorhanden sein sollten: Die richtige Grundausstattung – Claudias Einkaufsliste

Checklisten

Hier findest du eine Auswahl passender Checklisten, welche dir bei deiner Arbeit im Haushalt helfen:

Zudem findet du über den Link Gratis-Checklisten rund um den Haushalt eine Liste aller kostenlosen Checklisten, welche du dir herunterladen kannst.

Dein Kommentar

Welches Hausmittel verwendest du, um angebrannte Töpfe und Pfannen zu reinigen?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

Bleib zu folgenden Themen auf dem Laufenden:

  • Angebrannte Töpfe und Pfannen reinigen: 19 Hausmittel je nach Material
  • Küche, Putzen & Reinigen

Trage  deine E-Mail ein und wir senden dir tolle Tipps & Tricks rund um den Haushalt. 

*Umfang und Themen bestimmst du selbst. Bitte lies die Transparenzerklärung. Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.