Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

10 Tipps für Hygiene im Haushalt

Über den Autor

Claudia ist Ausmist-Coach und Autorin des Buches "Chaospause für Zuhause". Auf Haushaltsfee teilt sie ihr Wissen zur Organisation des Haushalts in Form von Checklisten und Online-Kursen rund um Haushalt, Ordnung halten und Ausmisten. (mehr...)

Dieser Beitrag ist am 5. März 2015 erschienen und wurde am 21. Mai 2024 zuletzt aktualisiert.

Hygiene im Haushalt ist nicht nur wichtig für ein sauberes und angenehmes Wohnklima, sondern auch für die Gesundheit aller Bewohner. Mit ein paar einfachen Tipps lässt sich die Hygiene im Haushalt effektiv verbessern.

Du solltest in deinem Haushalt immer auf ein hohes Maß an Hygiene achten. Schon mit einem geringen Aufwand sorgst du dafür, dass alles immer möglichst sauber bleibt. Das erhöht nicht zuletzt auch deinen Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden. Viel Erfolg beim Umsetzen der folgenden 10 Tipps für Hygiene im Haushalt!

Am Ende dieses Artikels habe ich dir meine persönliche Einkaufsliste zusammengestellt, damit du eine schnelle Übersicht hast, welche Produkte du für eine effiziente Arbeitsweise benötigst.
Einige Produkte kannst du direkt über den Haushaltsfee-Marktplatz bei verschiedenen Online-Shops erwerben oder bei ausgewählten, lokalen Anbietern in deiner Nähe.

Zudem habe ich dir noch relevante Checklisten, welche dir die Arbeit erleichtern, unten beigefügt.

In der Küche

Sagrotan Hand-Desinfektionsgel Kamille & Lotus Desinfektionsmittel für die Hände in handlicher Reisegröße – 1 x 50 ml antibakterielles Gel*
  • HANDREINIGUNG OHNE WASSER: Die kleine Desinfektionslösung von Sagrotan ermöglicht auch auf Reisen eine schnelle und gründliche Handhygiene - ohne einen Waschraum aufsuchen zu müssen
  • DERMATOLOGISCH GETESTET: Die Hautverträglichkeit des desinfizierenden Gels ist dermatologisch getestet / Das Mini-Desinfektionsgel sorgt für eine gesunde Hygiene - ganz ohne Wasser

Händewaschen

Im Grunde selbstverständlich, vergisst man es bisweilen doch – dabei ist regelmäßiges Händewaschen sooo wichtig, um Keime fern zu halten. Das gilt insbesondere für die Küche!

Hygienische Arbeitsflächen

Unsichtbare Krankheitserreger lauern gerne auf den Arbeitsflächen in deiner Küche. Gib ihnen keine Chance, indem du regelmäßig mit Spülmittellauge drüber wischst.

Beim Geschirrspülen immer nachspülen

Hinweis: Du bevorzugst es, von Hand zu spülen? Dann ist es besonders wichtig, dass du am Ende nochmal mit klarem Wasser nachspülst. Nur so verhinderst du, dass Keime aus dem Spülwasser sich an deinen Tellern, Löffeln etc. festsetzen.

Schneidebretter richtig benutzen

Hinweis: Wenn du gleichzeitig gekochte und rohe Lebensmittel zubereiten möchtest, dann nutze dafür unbedingt konsequent verschiedene Schneidebretter.
Angebot
Premium Schneidebrett aus Bio Bambus von Harcas. XL-Schneidebrett 45cm x 30cm x 2cm. Ideal für Fleisch, Gemüse und Käse. Professionell, langlebig und...*
  • BESONDERS LANGLEBIG, WIDERSTANDSFÄHIG, ANSPRECHEND, VIELSEITIG und LEICHT aus 100% Bio-Bambus. Das ideale Geschenk für Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachten, als Geschenk zum Umzug, für frischgebackene Rentner oder einfach für leidenschaftliche Köche.
  • NATÜRLICH ANTIBAKTERIELL. Bambus ist von Natur aus porenfrei und antibakteriell. Er ist zudem sehr leicht zu reinigen. Anders als andere hölzerne Schneidebretter, absorbiert das Bambus-Schneidebrett von Harcas nur sehr wenig Flüssigkeit, sodass sich...

Kühlschrank 1 x monatlich auswaschen

Hinweis: Im Kühlschrank lagerst du einen großen Teil deiner Lebensmittel – wasche ihn daher mindestens einmal im Monat mit Essig gründlich aus. Abtauen nicht vergessen!

Hackfleisch direkt verarbeiten

Hinweis: Rohes Hackfleisch musst du direkt am Tag des Einkaufes verarbeiten, um eine Gesundheitsgefährdung komplett auszuschließen.

Richtiger Umgang mit Eiern

Eier sollten beim Kauf so frisch wie möglich sein. Im Kühlschrank bewahrst du sie in einem separaten Fach getrennt von den anderen Lebensmitteln auf.

Im Haushalt

Handtücher bei 60 Grad waschen

Hinweis: Handtücher und Geschirrhandtücher solltest du immer bei 60 Grad waschen. Bei Spüllappen sind 90 Grad sogar noch besser, um auf Nummer sicher zu gehen.

Putzlappen & Schwämme täglich wechseln

Für eine astreine Hygiene solltest du am besten täglich Spül- und Putzlappen sowie Schwämme wechseln. Gleiches gilt auch für deine Geschirrhandtücher.

Hinweis: So kannst du Lappen und Schwämme von Keimen befreien…
Angebot
ELEXACLEAN Geschirrtücher (3er Set, 68x42 cm, anthrazit/dunkelgrau) weiche Microfaser Geschirrhandtücher, Waffeltücher Handtücher für die Küche*
  • Geschirrtuch Set | saugstarke Waffelstruktur | absolut fusselfrei und streifenfrei ohne Baumwolle / Leinen | 3 Küchentücher in Größe 68x42 cm | einfarbig anthrazit (dunkel-grau)
  • Die Mikrofaser Abtrockentücher sind ideal für die Küche. Der große Einnäher kann als Aufhänger für das Handtuch genutzt werden.

Luftfeuchtigkeit als Feind des Staubs

Tipp: Ein wirksames Gegenmittel gegen den ungeliebten Staub: Ein paar Wasserschalen im Winter auf die Heizung stellen – die erhöhte Luftfeuchtigkeit wirkt Wunder!

Claudias Einkaufsliste

Hier findest du die relevanten Produkte, welche du für die oben genannten Tipps benötigst.

Zudem findest du hier eine Liste der Produkte, welche generell im Haushalt für Reinigungsarbeiten vorhanden sein sollten: Die richtige Grundausstattung – Claudias Einkaufsliste

Checklisten

Hier findest du eine Auswahl passender Checklisten, welche dir bei deiner Arbeit im Haushalt helfen:

Zudem findest du über den Link Gratis-Checklisten rund um den Haushalt eine Liste aller kostenlosen Checklisten, welche du dir herunterladen kannst.

Dein Kommentar

Welche der 10 Tipps hast du schon einmal angewendet? Bitte kommentiere unten…

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ähnliche Beiträge

Bleib zu folgenden Themen auf dem Laufenden:

  • 10 Tipps für Hygiene im Haushalt
  • Putzen & Reinigen

Trage  deine E-Mail ein und wir senden dir tolle Tipps & Tricks rund um den Haushalt. 

*Umfang und Themen bestimmst du selbst. Bitte lies die Transparenzerklärung. Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.

mal geteilt