Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Microfaser Couch reinigen – Sofa sauber mit Glasreiniger

Über den Autor

Claudia ist Ausmist-Coach und Autorin des Buches "Chaospause für Zuhause". Auf Haushaltsfee teilt sie ihr Wissen zur Organisation des Haushalts in Form von Checklisten und Online-Kursen rund um Haushalt, Ordnung halten und Ausmisten. (mehr...)

Dieser Beitrag ist am 18. März 2018 erschienen und wurde am 20. Mai 2024 zuletzt aktualisiert.

Neben Ledersofas haben Sofas mit Bezügen aus Mikrofaser die Wohnwelten erobert. Sie sind in den unterschiedlichsten Farben und Mustern erhältlich. Der Stoff fühlt sich angenehm an und ist ziemlich strapazierfähig. Selbstverständlich bist du jedoch nie vor Flecken auf dem Sofa geschützt. Es reicht eine kleine Unachtsamkeit aus und schon ist ein unschöner Fleck auf dem Stoff. Doch wie kannst du die Mikrofaser Couch reinigen und das Sofa sauber bekommen? Im Folgenden kannst du lesen, wie du dein Mikrofasersofa wieder sauber kriegst. Zur Auswahl stehen dir reguläre Reinigungsmittel, aber du kannst ebenfalls die Microfaser Couch mit Glasreiniger reinigen.

Deine Kleidung kannst du schnell in die Waschmaschine schmeißen. Mit dem Sofa sieht dies natürlich anders aus. Selbstverständlich kannst du eine professionelle Reinigungsfirma mit der Couchreinigung beauftragen, aber diese ist verhältnismäßig teuer. Du sparst Geld, indem du selbst das Mikrofasersofa putzt. Ganz gleich, ob ein umgekipptes Glas Cola auf den Stoff ging oder dieser mit der Zeit nur speckig geworden ist: Du musst bei der Reinigung des Microfasersofas aufpassen.

Am Ende dieses Artikels habe ich dir meine persönliche Einkaufsliste zusammengestellt, damit du eine schnelle Übersicht hast, welche Produkte du für eine effiziente Arbeitsweise benötigst.
Einige Produkte kannst du direkt über den Haushaltsfee-Marktplatz bei verschiedenen Online-Shops erwerben oder bei ausgewählten, lokalen Anbietern in deiner Nähe.

Zudem habe ich dir noch relevante Checklisten, welche dir die Arbeit erleichtern, unten beigefügt.

Sofa sauber Schritt für Schritt

Ganz gleich, ob du die Microfaser Couch mit Glasreiniger reinigen möchtest oder zu einem anderen Mittel greifst – bitte beachte folgende Dinge:

  • Sauberer Schwamm: Setze nur einen sauberen Schwamm ein, der angefeuchtet ist.
  • Wischrichtung: Wische immer gegen den Strich.
  • Arbeitsweise: Reinige die Fläche von Naht zu Naht, da sich so Ränder und Wasserflecken vermeiden lassen.
  • Destilliertes Wasser: Verwende stets kalkarmes Wasser, da ansonsten Kalkflecken drohen. Greife ruhig zu destilliertem Wasser.
  • Gut abtrocknen: Reibe die angefeuchteten Stellen mit einem trockenen Tuch vorsichtig ab.
Sofa sauber: Microfaser Couch reinigen mit Glasreiniger

Reinigungsmittel wählen

Die Putzarbeit sollte mit Bedacht und dem richtigen Hintergrundwissen geschehen, ansonsten verschlimmerst du den Fleck vielleicht nur. Hier steht, wie die Reinigungsarbeit funktioniert.

Glasreiniger

Es mag erstaunlich klingen, aber du kannst deine Mikrofaser Couch mit Glasreiniger reinigen. Dieses hilfreiche Reinigungsmittel ist einfach einzusetzen und du hast es vermutlich bereits in deinem Putzschrank stehen. Es ist für wenig Geld in der Drogerie erhältlich und eignet sich ebenfalls für sehr hartnäckige Flecken. Die folgende Anleitung hilft dir dabei, das Mikrofaser Sofa mit Glasreiniger zu reinigen:

  • Einsprühen: Sprühe den Glasreiniger auf die betroffenen Stellen auf dem Sofa.
  • Einwirken lassen: Lass den Glasreiniger kurz einwirken.
  • Fleck bearbeiten: Wische mit dem Schwamm vorsichtig von außen nach innen über den Fleck. Bei starken Flecken greife zur Reinigungsbürste.
  • Trocknen: Reibe den Stoff mit einer Mullwindel oder einem anderen saugfähigen Material fast ganz trocken.

Du wirst erstaunt sein, welche Erfolge du erzielen kannst, wenn du deine Microfaser Couch mit Glasreiniger reinigen wirst.

Hinweis: Wie du Erbrochenes vom Sofa entfernst, erfährst du hier…
Microfaser Couch reinigen mit Hausmitteln Sofa sauber ganz einfach.

Andere Hausmittel

Mit den unterschiedlichsten Reinigungsmitteln, kannst du Flecken auf der Microfasercouch entfernen. Hier die Klassiker für die Sofareinigung:

  • Kernseife
  • Shampoo
  • Spülmittel
  • Waschpulver
  • Wenn Hausmittel nicht helfen: Spezialreiniger aus dem Fachhandel

Vorbeugen: Das Sofa sauber halten

Vor einem umgekippten Glas Cola auf deinem Sofa schützt dich nur Achtsamkeit. Dennoch existieren hartnäckige Flecken, die mit der Zeit einfach durch Unachtsamkeit entstehen können. Damit deine Microfasercouch gar nicht erst speckig aussieht, solltest du sie regelmäßig absaugen. Nutze dazu am besten die Polsterbürste deines Staubsaugers. In Strichrichtung bürstest du im Anschluss das Sofa gründlich ab. So fühlt sie sich weiterhin weich an. Für alle Tage kannst du zudem zu einem Überwurf greifen, den es in zahllosen Farbvarianten gibt.

Mithilfe der oben genannten Tipps kannst du deine Microfasercouch von Flecken befreien. Sie sieht danach aus wie neu. Unabhängig davon, ob du deine Microfaser Couch mit Glasreiniger reinigen wirst oder mit einem anderen Reinigungsmittel, beachte die Putzhinweise. Nur auf diese Weise verhinderst du Schmutz- oder Wasserränder.

Claudias Einkaufsliste

Hier findest du die relevanten Produkte, welche du für die oben genannten Tipps benötigst.

Zudem findest du hier eine Liste der Produkte, welche generell im Haushalt für Reinigungsarbeiten vorhanden sein sollten: Die richtige Grundausstattung – Claudias Einkaufsliste

Checklisten

Hier findest du eine Auswahl passender Checklisten, welche dir bei deiner Arbeit im Haushalt helfen:

Zudem findest du über den Link Gratis-Checklisten rund um den Haushalt eine Liste aller kostenlosen Checklisten, welche du dir herunterladen kannst.

Dein Kommentar

Hast du einen weiteren Tipp? Welche Erfahrungen hast du gemacht. Bitte kommentiere unten.

    • Hallo Gerhard,

      es freut mich sehr zu hören, dass meine Tipps zur Reinigung deiner Microfaser-Couch erfolgreich waren! Vielen Dank für dein Feedback und ich hoffe, dass du auch in Zukunft weiterhin viel Freude an deinem sauberen Sofa haben wirst.

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • Habe eine hellgraue Mikrofaser Couch mit einem fiesen Flecken. Hab es zunächst mit Feinwaschmittel &Wasser gewaschen, wodurch der Fleck besser wurde, aber Ränder blieben. Die hab ich mit Glasreiniger behandelt dadurch wurde der ganze Fleck noch viel besser aber es bleiben immernovh Ränder und der Fleck wird dadurch immer größer :( hat jemand einen Tipp?:(

    • Hallo Vanessa,

      es tut mir leid zu hören, dass du immer noch Probleme mit dem Fleck auf deiner hellgrauen Mikrofaser-Couch hast. Wenn der Fleck durch das Waschen mit Feinwaschmittel und Wasser verbessert wurde, aber immer noch Ränder aufweist, könnte es sein, dass das Waschmittel nicht vollständig aus der Couch entfernt wurde. Versuche, die betroffene Stelle erneut mit klarem Wasser zu spülen und anschließend mit einem sauberen Tuch trocken zu tupfen.

      Wenn du den Fleck immer noch nicht vollständig entfernen kannst, könntest du es mit einem Fleckenentferner speziell für Mikrofaser versuchen. Achte jedoch darauf, dass der Fleckenentferner für die Verwendung auf hellgrauer Mikrofaser geeignet ist und teste ihn vorher an einer unauffälligen Stelle der Couch.

      Ich hoffe, diese Tipps helfen dir weiter!

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • Hallo, Danke für den Tipp mit dem Fensterreiniger! Mein neues beigefarbenes Sofa- das ich gebraucht gekauft habe- hatte sehr viele kleine und auf den Sitzflächen relativ große Flecken und verfärbungen. Sogar an den Kanten, die richtig schwarz waren hab ich ihn angewendet und intensiv eingearbeitet. Das Sofa sieht fast aus wie neu! Ich habe zusätzlich alle Kanten und Flächen nochmals mit dem Dampfreiniger bearbeitet. Ein sehr guter Tipp und Ergebnis!

    • Hallo Elisabeth,

      es freut mich sehr zu hören, dass dir mein Tipp zur Reinigung deines beigefarbenen Sofas geholfen hat und das Sofa nun fast wie neu aussieht! Der Einsatz von Glasreiniger kann wirklich Wunder bewirken und ich bin froh, dass du auch die Kanten und Flächen des Sofas erfolgreich mit dem Dampfreiniger bearbeitet hast. Vielen Dank für dein Feedback und ich hoffe, dass du auch in Zukunft viel Freude an deinem sauberen Sofa haben wirst.

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • Also ich habe meine helle Couch mit Glasreiniger wieder sauber bekommen. Ich hätte nie im Leben gedacht,das Glasreiniger so ein „Wundermittel“ ist.
    Da ich auf der Couch auch schlafe,hatte ich an der Kopfseite dunkle Stellen,die nicht mehr schön aussahen. Ich wollte mir erst einen neuen Überzug oder eine Husse kaufen,jedoch gibt es für meine Couch keine passenden Hussen im Handel.
    Deshalb habe ich mich schlau gemacht und im Internet recherchiert,wie man am besten diese Schmutzstellen wieder weg bekommt und bin dabei auf diese Seite gestossen.
    Es war zwar eine Menge Arbeit (drei Stunden) um die Couch wieder so hell zu bekommen,aber es hat sich wirklich gelohnt.
    Vorher hatte ich es mit Natron probiert,aber der Erfolg blieb leider aus.

    Vielen Dank für die netten Tipps. Es ist wirklich bemerkenswert zu was Haushaltsmittel fähig sind,von denen man nicht denkt,das diese nur für die vorgesehenen Bereiche gedacht sind.

    • Hallo Wolli,

      es freut mich sehr zu hören, dass du mit dem Einsatz von Glasreiniger deine helle Couch erfolgreich wieder sauber bekommen hast! Ich kann mir vorstellen, dass es eine Menge Arbeit war, die Schmutzstellen zu entfernen, aber ich bin froh, dass sich das Ergebnis gelohnt hat.

      Es ist immer wieder erstaunlich, welche Möglichkeiten Haushaltsmittel bieten und wie vielseitig sie einsetzbar sind. Vielen Dank für dein Feedback und ich hoffe, dass du auch in Zukunft erfolgreich bei der Reinigung deiner Möbel sein wirst.

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • Danke,Liebe Haushaltsfee für die kompletten Tipps.Ich werde dann mal mein Glück versuchen mit den tollen Tipps.Meine Couch ist nämlich groß,U-Förmig,macht viel Arbeit,aber ich möchte auch dazu,das schöne Sommerwetter nutzen!

    • Hallo Gisela,

      es freut mich, dass dir meine Tipps zur Reinigung deiner Couch helfen konnten! Ich kann mir vorstellen, dass es bei einer großen, U-förmigen Couch viel Arbeit bedeutet, sie gründlich zu reinigen. Aber mit ein wenig Geduld und den richtigen Tipps sollte es auf jeden Fall möglich sein, sie wieder sauber zu bekommen und das schöne Sommerwetter darauf zu genießen.

      Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Reinigung und hoffe, dass du schon bald wieder Freude an deiner sauberen Couch haben wirst!

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Ähnliche Beiträge

    Bleib zu folgenden Themen auf dem Laufenden:

    • Microfaser Couch reinigen – Sofa sauber mit Glasreiniger
    • Putzen & Reinigen, Wohnzimmer

    Trage  deine E-Mail ein und wir senden dir tolle Tipps & Tricks rund um den Haushalt. 

    *Umfang und Themen bestimmst du selbst. Bitte lies die Transparenzerklärung. Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.

    mal geteilt