Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Hotspots für Unordnung: Die Top-5 der Kramecken

Über den Autor

Claudia ist Ausmist-Coach und Autorin des Buches "Chaospause für Zuhause". Auf Haushaltsfee teilt sie ihr Wissen zur Organisation des Haushalts in Form von Checklisten und Online-Kursen rund um Haushalt, Ordnung halten und Ausmisten. (mehr...)

Dieser Beitrag ist am 8. November 2019 erschienen und wurde am 20. Mai 2024 zuletzt aktualisiert.

Machen sich unordentliche Hotspots und Kramecken in deinem Haushalt breit? Du fragst dich woher diese Unordnung kommt und möchtest etwas dagegen tun? Wer liebt es nicht, wenn sein Haushalt ordentlich und aufgeräumt ist? Hier kommen Tipps, wie du wieder Ordnung rein bringst.

Das Problem ist oft “die ständige Unordnung”. Es scheint gewisse Orte in deinem Zuhause zu geben, an denen sich Dinge wie von Zauberhand ansammeln. Wir nennen sie “Hotspots”.

Am Ende dieses Artikels habe ich dir meine persönliche Einkaufsliste zusammengestellt, damit du eine schnelle Übersicht hast, welche Produkte du für eine effiziente Arbeitsweise benötigst.
Einige Produkte kannst du direkt über den Haushaltsfee-Marktplatz bei verschiedenen Online-Shops erwerben oder bei ausgewählten, lokalen Anbietern in deiner Nähe.

Zudem habe ich dir noch relevante Checklisten, welche dir die Arbeit erleichtern, unten beigefügt.

Was ist ein Hotspot?

Es gibt Orte in unserem Zuhause, die ziehen Unordnung magisch an. Kennst du das? Vielleicht hast du ein und denselben Bereich schon gefühlte 100 Mal aufgeräumt und es sieht trotzdem nicht danach aus. Warum kommt das Chaos immer wieder zurück? Wieso entstehen diese Kramecken?

Ganz einfach: Herrenlose Dinge werden immer von einem Ort zum anderen getragen. Was keinen festen Platz hat, wird einfach irgendwo abgelegt und wartet darauf, das sich noch einiges mehr dazugesellt. Um Hotspots zu vermeiden müssen wir also zwei Dinge tun: Ausmisten und für alles was bleibt, eine Heimat suchen!

Die Top-5 der Hotspots

Unordnung machen ist nicht schwer. Dauerhaft Ordnung halten ist für manche von uns eine Herausforderung. Doch die chronische Unordnung einfach zu akzeptieren oder auszuhalten und damit zu leben ist keine gute Wahl. Auf Dauer fühlst du dich vermutlich damit nicht wohl. Mit ein paar einfachen Handgriffen kannst du dem Chaos schnell Herr werden. Folgende Bereiche haben das größte Chaospotenzial: Hier ein paar Tipps wie du die Unordnung an diesen Stellen bekämpfen und in Zukunft vermeiden kannst.

RICOO Schuhbank weiß mit Grauer Sitzfläche & Stauraum Aufklappbar 60x42x30cm Pressholz, Schuhregal WM032-W-A Schuhschrank mit Sitzbank Flur Bank mit...*
  • ✅ BESCHREIBUNG: Dieses Garderoben Regal für Treppenhaus, Flur, Ankleideraum oder Abstellraum besitzt 2 offene Fächer und ein Fach unter der Ablage Fläche mit Sitzpolster. Die Sitzfläche ist dick gepolstert und bequem
  • ✅ FUNKTION: Ein Dielen Schrank Standregal passt zur Holz Garderobe. Unsere Garderobenbank, Kommode aus Holz spannplatten mit Sitzkissen ist ein schönes Möbelstück

Der Eingangsbereich

Kaum ist man zur Tür rein gekommen, möchte man alles loswerden: Handtasche, Schlüssel, Handy… Jacke und Schuhe sind ums Sideboard verteilt, der Rest liegt oben drauf. Hotspot-Alarm!

Tipp: Wer einen schönen Eingangsbereich möchte, sollte ein entsprechendes System finden. Wie wäre es mit einem Schuhschrank und Garderobenhaken, sowie einem Korb oder einer Schale für den Kleinkram? Spreche auch mit deinem Partner oder Kindern, dass es dir wichtig ist, dass Dinge gleich beim Heimkommen an die richtig Stelle gelegt werden. Selbst Kleinkinder können es oft schon schaffen, ihre Mütze oder ihre Schuhe an den dafür bestimmten Ort zu legen.

JSENGE 3pack Aufbewahrungstasche Kleidung faltbar, unterbett aufbewahrungsbeutel, tuevob Stoff-aufbewahrungsbox, kleideraufbewahrung mit reißverschluss,...*
  • 【ORGANISATOR-TASCHEN FÜR GEWEBE (1 ABSCHNITT, 3 PACKUNGEN, GRAU)】: Kleidung und Haushaltsgegenstände mit praktischen Aufbewahrungsbeuteln aufbewahren und schützen - Enthält 3 unterteilte Abschnitte mit freiem Blick auf das Fenster für einfachen...
  • 【GROSSE KAPAZITÄT】: Jede Tasche misst 48 x 35 x 20 cm (18,9 x 13,8 x 7,9 Zoll). Das Fassungsvermögen beträgt 33,6 Liter und ist 50% größer als die anderen. Sie sind geräumig genug für Ihre Bettdecken, Decken, Kissen, Plüschtiere, Jacken und...

Schränke

Es ist leicht, Unordnung hinter Schranktüren zu verstecken. Keiner sieht sie und nur du weißt, dass sie existiert. Aber denk daran: Versteckte Unordnung bleibt dennoch Unordnung! Wieder eine Kramecke. Gerade in Kinder- oder Jugendzimmern findet man oft vollgestopfte Schränke, wenn die Kids keine Lust hatten, richtig aufzuräumen. Dinge auf diese Art zu verstecken statt sie richtig aufzuräumen ist jedoch keine gute Idee.

Tipp: Sortiere aus und überlege, wie du mehr Struktur in deinen Schrank bringen kannst. Lebe deinen Kindern von Anfang an vor, dass es nicht richtig ist, mal eben was im Schrank verschwinden zu lassen. Wenn du das selbst tust, ist es schwer sie davon abzuhalten, denn für Kinder sind wir Erwachsenen die Vorbilder, die sie nachahmen.

Relaxdays Dokumentenhalter Bambus, 5 Fächer, Prospekte, Zeitschriften, Briefablage, HBT: ca. 23 x 24,5 x 20,5 cm, Natur, Braun, 1 Stück*
  • Stehende Dokumentenablage für den Schreibtisch - Macht Schluss mit dem Chaos an Ihrem Arbeitsplatz - Damit Sie im Brief-Dschungel den Überblick behalten und nicht durcheinander kommen
  • Vielseitig einsetzbar - Nutzen Sie den Dokumentenhalter und ordnen Sie Briefe, Prospekte, Zeitschriften, sonstige Dokumente uvm. - Wichtige Überweisugen und offene Rechnungen gehen nicht mehr verloren

Tische und Sideboards

Ständige Unordnung sehen zu müssen raubt dir wertvolle Kraft und Lebensfreude! Lagere deine Post nicht auf dem Küchentisch oder einem Sideboard, sondern schaffe ein sinnvolles Ablagesystem (z.B. mittels Schubladenboxen).

Auch dein Schreibtisch sollte nicht mit Papierkram überquellen. An einem unordentlichen Schreibtisch fühlt man sich nicht wohl und es fällt einem dann evtl. schwerer, Arbeiten ordentlich zu verrichten oder sich richtig darauf zu konzentrieren.

Tipp: Etabliere eine Postroutine, damit Stapel erst gar nicht mehr entstehen können und Unerledigtes nicht dauerhaft offen herumliegt. Lege dir ein Sortiersystem für Schriftverkehr an und hefte erledigte Dinge sofort in einen Ordner ein. Ein Hotspot beseitigt.

Luchild Auto Rückenlehnenschutz, 2 Stück Wasserdicht Auto Rücksitz Organizer für Kinder (grey)*
  • 🚗 Ideal Geeignet fuer PKW, VW BUS, CAMPER, WOHNMOBIL, für diverse Autositze ★ Ein tolles Geschenk, fürs Kinderzimmer, Haengeregal für Hobby, Büro. Bietet Ihnen viel Platz für Alltagsgegenstaende, Wertgegenstaende und sorgt für mehr Ordnung bei...
  • 🚗 Angemessenes Design-Speziell entwickelter Auto Organizer, funktionelles Design, so dass Sie für jeden Artikel im Auto, Wohnmobil ihr Zubeh?r in Ordnung halten.OHNE Papiertücher-Box, extra entwickelte Filz-Taschen und F?cher für diverses Wohnen -...

Das Auto

Unsere Fahrzeuge können wahre Hotspots sein und gleich mehrere Kramecken enthalten. Unordentliche Autos zeugen nicht nur von mangelnder Pflege, sie können auch ein Anzeichen dafür sein, dass du oft im Stress bist. Hier schnell hin, da noch kurz vorbei, nebenher ins Brötchen beißen.

Tipp: Behandle dein Auto, wie deine Wohnung und suche nach den Stressfaktoren in deinem Leben, um dir mehr Gelassenheit zu gönnen.

mDesign Organizer für Sportbedarf – vielseitiges Regalsystem mit 4 Haken, 3 Körben sowie Ball- und Schlägerhaltern – freistehendes Metallregal für...*
  • ÜBERSICHTLICHE ABLAGE: Mit dem Standregal sind Sportartikel ordentlich abgelegt. Zwei große und ein kleiner Korb, vier Haken, eine Ballablage und Schlägerhalterungen bieten viele Ablagemöglichkeiten.
  • OFFENES DESIGN: Da der Organizer als offenes Regal ausgeführt ist, sind Frisbee, Tennisschläger, Yogamatte, Boxhandschuhe und weiteres Fitnesszubehör schnell griffbereit.

Garage / Keller / Dachboden

Alles was irgendwie schnell weg muss landet erst mal im Keller oder an anderen Ablageorten. Mit der Zeit häuft sich ganz schön was an, wenn man die Dinge nicht wie gedacht, nur kurz zwischenlagert. Neben Erinnerungsstücken und eingelagerter Kinderkleidung gehört der ganze Kram schon bald zum Inventar und wird irgendwann gar nicht mehr wahrgenommen. Stück für Stück schwindet der Platz…

Tipp: Um eine gute Struktur zu erreichen und gelagertes schnell wieder zu finden, muss auch ein Keller regelmäßig ausgemistet werden. Denn wenn du weniger Dinge besitzt, dann ist es auch leichter, dass alles seinen Platz findet und nichts über- oder hintereinander liegt. Nutze Kellerregale und beschrifte deine Kisten, dann sollte einem schnellen Wiedersehen nichts im Wege stehen und du musst die Unordnung im Keller nicht weiterhin jährlich beseitigen.

Claudias Einkaufsliste

Hier findest du die relevanten Produkte, welche du für die oben genannten Tipps benötigst.

Zudem findest du hier eine Liste der Produkte, welche generell im Haushalt für Reinigungsarbeiten vorhanden sein sollten: Die richtige Grundausstattung – Claudias Einkaufsliste

Checklisten

Hier findest du eine Auswahl passender Checklisten, welche dir bei deiner Arbeit im Haushalt helfen:

Zudem findest du über den Link Gratis-Checklisten rund um den Haushalt eine Liste aller kostenlosen Checklisten, welche du dir herunterladen kannst.

Dein Kommentar

Welche der 5 genannten Hotspots kommen dir irgendwie bekannt vor? Bitte kommentiere unten…

    • Hallo Patrick,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Wenn du im Moment überall Unordnung hast, empfehle ich dir, mit einem Bereich anzufangen und dann nach und nach vorzugehen. Setze dir kleine Ziele, die du innerhalb einer bestimmten Zeit erreichen möchtest. So fällt es oft leichter, anzufangen und dranzubleiben. Viel Erfolg beim Ausmisten und Aufräumen!

      Liebe Grüße,
      Claudia

  • ich weiß das alles mit dem aufräumen
    aber muss sagen um so mehr Platz man hat des so schlimmer ist es
    ich habe das Gefühl alles auszumisten aber wo fange ich an kann nichs weg Schmeißen schlecht
    Schränke Sachen Keller auch Dekosachen

    • Liebe Ilona,

      ja, es kann schwierig sein, anzufangen und zu entscheiden, welche Dinge man behalten oder wegwerfen soll. Eine Möglichkeit ist, mit einer kleinen Ecke oder einem Bereich zu beginnen, der dich nicht so überfordert und dann nach und nach weiterzumachen. Wenn du Schwierigkeiten hast, dich von Dingen zu trennen, kannst du dich fragen, ob du es in den letzten sechs Monaten benutzt oder gebraucht hast und ob es dir Freude bereitet. Wenn nicht, könnte es an der Zeit sein, es loszulassen. Es kann auch helfen, sich Ziele zu setzen, wie zum Beispiel einen bestimmten Bereich bis zum Ende des Tages aufzuräumen oder ein paar Sachen pro Woche loszuwerden. Es braucht Zeit und Geduld, aber du schaffst das!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Ähnliche Beiträge

    Bleib zu folgenden Themen auf dem Laufenden:

    • Hotspots für Unordnung: Die Top-5 der Kramecken
    • Ordnung halten

    Trage  deine E-Mail ein und wir senden dir tolle Tipps & Tricks rund um den Haushalt. 

    *Umfang und Themen bestimmst du selbst. Bitte lies die Transparenzerklärung. Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.

    mal geteilt